Färben und Tönen = Coloration

Haarefärben wird im täglichen Leben, unabhängig von Alter und Geschlecht, immer wichtiger. Die Haarfarbe wird gerne und beliebig oft gewechselt. Der Markt antwortete bisher auf diese Nachfrage mit Produkten, die gute Färbungsergebnisse erzielten, jedoch häufig die Haarstruktur veränderten. In den letzten Jahren wurde festgestellt, dass die Kundinnen und Kunden aufmerksamer und anspruchsvoller geworden sind. Die Nachfrage nach sanfteren, natürlicheren Kosmetikartikeln und Haarfärbeprodukten pflanzlichen Ursprungs ist gestiegen.

Neue Kundinnen beraten wir gerne eingehend und erklären den Unterschied zwischen Färben und Tönen.

Anregungen und Wissenswertes:

  • Das Wichtigste: Nehmen Sie sich bitte Zeit für eine eingehende Beratung und planen Sie genügend Zeit ein, damit die Behandlung in Ruhe durchgeführt werden kann.

  • Die natürliche Hautbarriere bietet bereits einen gewissen Schutz vor den Chemikalien in den Farben.

  • Haare und Kopfhaut 24 Stunden vor der Behandlung sanft waschen. Die Rückfettung bietet zusätzlichen Schutz für die Kopfhaut. Es dürfen keine Gel-, Spray- oder sonstige Rückstände im Haar sein.

  • Verspüren Sie während oder nach der Behandlung (auch am nächsten Tag) Juckreiz, Brennen oder andere unangenehme Symptome, melden Sie uns das bitte.

  • Ihr Gesundheitszustand, eine ausgewogene Ernährung und die Wasserhärte beeinflussen Ihre Haarqualität. Ebenso können Medikamente und Operationen die Wirkung jeder chemischen Behandlung langfristig beeinträchtigen.

  • Temperaturschwankungen (kaltes Haar im Winter) können das Resultat beeinflussen und die Einwirkzeit verlängern.

  • Die Haltbarkeit Ihrer Coloration unterstützen Sie optimal, indem Sie ein Shampoo und Pflegeprodukte speziell für farbbehandelte Haare verwenden und auf ausreichenden UV-Schutz achten.

  • Schwangeren Frauen und stillenden Müttern raten wir grundsätzlich von einer chemischen Behandlung der Haare ab. Coloration, Bleichen, Méches und Dauerwelle geschehen ausschliesslich auf eigenes Risiko.

  • Bei der ersten Coloration nach Heimfärbungen können wir den angestrebten Farbton und Glanz nicht garantieren.

  • Bei Jugendlichen unter 16 Jahren führen wir keine chemische / farbliche Behandlung durch.

Beim Auffrischen von Farben, Tönungen und Méches jeweils nur den Haaransatz behandeln lassen. Längen und Spitzen dürfen nur mit Reflex-Farben und niedrigem H2O2 behandelt werden. So gewinnt ihr Haar an Glanz, Kraft, Vitalität und Ausstrahlung




Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr, Samstag 9 bis 15 Uhr oder auf Anfrage

Terminvereinbarung bitte nur per Telefon, 031 351 07 77

 Im Verhinderungsfall bitten wir um Benachrichtigung spätestens 48 Stunden im Voraus. Termine, die nicht weiter vermittelt werden können, werden in Rechnung gestellt.

Coiffure Pfeiffer AG  / Paola Mäder & Urs Pfeiffer  /  Mottastrasse 1 / 3005 Bern

Unsere neusten Haarpflege Produkte

HAIR PLASM

die haarkosmetische Kur mit Diamantenpulver, Schwarzperlenpulver
und natürlichem Keratin aus Kaschmir

---

BTX HAIR

für Tiefenpflege mit Haar-Botox Effekt